„Kretschmanns Sündenfall“: SPD zieht zum Volksbegehren für gebührenfreie Kitas vor Staatsgerichtshof
4. März 2019
Rivoir leistet „12 Stunden Arbeitstag“ bei der Stadtreinigung
23. März 2019

Grün-schwarz verhindert direkte Demokratie

Foto: Benjamin Stollenberg

Sascha Binder: „Grün-geführte Landesregierung vertritt eine Auffassung, die direkte Demokratie in Baden-Württemberg unmöglich macht“

SPD-Fraktionsvize Sascha Binder zu den Ausführungen von Innenminister Thomas Strobl im Innenausschuss, den Antrag auf Volksbegehren für gebührenfreie KiTas nicht zuzulassen:

„Man kann die Landesverfassung juristisch unterschiedlich auslegen. Wir nehmen zur Kenntnis, dass die grün-geführte Landesregierung eine Auffassung vertritt, die direkte Demokratie in Baden-Württemberg unmöglich macht.“

Foto: Benjamin Stollenberg für SPD Baden-Württemberg

Wir benutzen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Site Cookies. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
X