Besuch im Landtag und auf der Bahn-Baustelle
16. Oktober 2018
Fernbushalt: Ulm auf dem letzten Platz!
23. Oktober 2018

Ulm/Neu-Ulm bei Donaukonferenz in Sofia gut vertreten

Aus Anlass des 7.Jahresforums der EU-Donauraumstrategie reiste eine mehrköpfige Delegation aus Ulm und Neu-Ulm letzte Woche in die bulgarische Hauptstadt Sofia. Dabei ging es um Projekte in Kultur und Tourismus, die Beteiligung der Zivilgesellschaft und die Zusammenarbeit der Städte und Regionen im Donauraum. Das nächste Jahresforum wird im Juni 2019 in Bukarest stattfinden.

Das Foto zeigt einen Teil der Delegation aus Ulm und Neu-Ulm – von links nach rechts: Dr. Swantje Volkmann, Kulturbeauftragte für SO-Europa am Donauschwäbsichen Zentralmuseum, Stadträtin Helga Malischewski, Ulm, Martin Rivoir, MdL Baden-Württemberg, Peter Langer, Rat der Donaustädte und -regionen, Theresa Schopper, Staatsministerin des Landes Baden-Württemberg, Oberbürgermeister Gunter Czisch, Stadträtin Dr. Brigitte Dahlbender, Ulm, Bürgermeister Reinhard Junginger, Neu-Ulm, Stadträtin Lena Schwelling, Ulm, Stadtrat Ulrich Seitz, Neu-Ulm

Wir benutzen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Site Cookies. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
X